Schlagwort-Archive: Yogatherapie

Gutshof Stahmeln

Im Gutshof Stahmeln bietet Claudia Rauer Yoga-Wochenend-Workshops an.

Kontakt über Claudia Rauer

Adresse: Mühlenstr. 28, 04159 Leipzig

 

Claudia Rauer

 Claudia bietet Hatha-Yoga und Ayur-Yogatherapie in Stahmeln an.

Für Claudia bedeutet Yoga mit Entspannung, Atmung und Yogaübungen für Körper, Seele und Geist eine neue Ausrichtung zu finden, darum geht es in meinen Yogastunden. Kenntnisse über die anatomische und medizinische Wirkung von Yoga hilft Yoga für Jeden möglich zu machen und individuell anzupassen.

Kontakt:
Tel: 0157- 8782 1862
eMail: claudiarauer@web.de

Siehe www.claudiarauer-yoga.de

 

Yogatherapie

Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yoga-Techniken auf konkrete Beschwerden. Das Besondere an der Yogatherapie ist, dass du lernst, wie du deine  Selbstheilungskräfte eigenständig aktivieren kannst. Dabei ist Yogatherapie nach Absprache sehr gut mit der Schulmedizin und anderen Naturheilverfahren kombinierbar. In der individuellen Yogatherapie werden spezielle Beschwerden z. B. des Herzens, der Atemorgane, des Bewegungsapparates oder des Rückens durch sanfte Yogaübungen gezielt behandelt. Zum Einsatz kommen vor allem Kissen und andere Hilfsmittel. In den oft passiven Haltungen können so auch stark eingeschränkte Personen Yoga praktizieren.

Folgende Yogalehrer bieten Yogatherapie an:

 

 

Manja Köstel

Manja leitet das Chamundi in der Südvorstadt und bietet Sivananda-Yoga, Acro-Yoga und Tuch-Yoga an.

Siehe Chamundi

Mandy Möbes

Mandy Möbes

Mandy bietet Sivananda-Yoga, Yogatherapie und Yoga für den Rücken in der „Kunstanstalt“in Schleußig an.

Siehe Frog-Gymnastik

YOGA-OM

Birgit Resnjanskij bieten Hatha-Yoga und Yogatherapie in der Südvorstadt an.

Adresse: Schletterstraße 10b (5. Etage), 04107 Leipzig / Südvorstadt

Tel.: 0341 2611321, Mobil: 0157 74171291
eMail: info (ät) yoga-om.de
Web: www.yoga-om.de

 

Chamundi

Manja Köstel und Team bieten verschiedene Yogastile an. Tuchyoga, Shivanada-Yoga, Kundalini-Yoga, Acro-Yoga, Yogatherapie,

Adresse: Kurt-Eisner-Str. 15,  04275 Leipzig

Tel: 0157 – 3764 2381
Email: kontakt (ät) chamundi-yoga.de
Web: www.chamundi-yoga.de

 

In Balance Yogazentrum

Mehrere Yogalehrer bieten in den Loft-Räumen einer alten Zahnrad-Fabrik Shivananda-Yoga und andere Stile.

 

Arno-Nitzsche-Str. 19, 04277 Leipzig
Tel.: 0341-2000602
eMail: kontakt (ät) yoga-le.de
Web: www.yoga-le.de

 

Alltagswirksame Ansätze zur Erhaltung und Wiedergewinnung der psychischen Gesundheit aus dem Yoga und Ayurveda

Seminar mit Dipl. Soz. Christine Glander-Rieker und Dr. phil. Oliver Hahn

17.03.17 | 09:30 – 12:30 Uhr
Kongress therapie Leipzig (S-114)

Themen: Alternative Heilverfahren
Berufsgruppe: Ärzte, Ergotherapeuten, Logopäden, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler, Masseure und med. Bademeister, Sporttherapeuten, Trainer Reha- u. Gesundheitssport

 

Inhalt:

Yoga und Ayurveda sind zwei ursprünglich aus Indien stammende ganzheitlich orientierte Systeme zur Harmonisierung und Heilung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene, die auf eine viele Jahrhunderte währende Tradition zurückblicken. Das Seminar führt zunächst in die für beide Systeme maßgebliche Sichtweise auf Gesundheit und Krankheit ein, wobei die drei Humore bzw. Doshas – Vata, Pitta und Kapha, von denen die sogenannten Konstitutionstypen des Ayurveda abgeleitet sind – im Vordergrund stehen. Aus ayurvedischer Sicht sollen und können Störungen bereits in ihrem Beginn auf der subtilen Ebene der drei Doshas erkannt und harmonisiert werden, um Krankheiten möglichst gar nicht erst entstehen zu lassen. Hierbei spielt eine der individuellen Person angemessene Lebensweise, die eine auf die aktuelle Lebenssituation abgestimmte Ernährung, Schlafgewohnheiten, Körperhygiene und vieles mehr einschließt, eine entscheidende Rolle.

Die Balance geistiger, körperlicher und emotionaler Aspekte des Seins ist gleichfalls im Yoga von zentraler Bedeutung. Dies soll am Beispiel zweier wirkungsvoller Techniken dargestellt werden. Yoga Nidra ist eine sehr alte Technik, die gleichzeitig tiefe körperliche Entspannung wie auch einen tiefen meditativen Zustand induziert. Das Üben von Yoga Nidra schult Achtsamkeit und die Fähigkeit, den Fokus zu halten. Beides ist eine große Unterstützung, um im Gleichgewicht zu bleiben, aber auch, um aus dem Teufelskreis von Stress und Burnout wieder heraus zu finden. Kirtan Kriya ist eine komplexe, gleichzeitig einfache Meditationstechnik, die nachweislich eine strukturierende und ordnende Wirkung auf das Gehirn hat. Sie wird daher als Prophylaxe für Demenzerkrankungen ermpfohlen und hat darüber hinaus noch eine Reihe anderer positiver Wirkungen. Beide Techniken werden theoretisch erläutert, und es gibt Gelegenheit für eine persönliche Erfahrung.