Archiv für den Monat: Februar 2020

Kaula-Tantra-Yoga

Kaula Tantra Yoga basiert auf tiefer Entspannung. Eine Session ist eine Meditation in Bewegung für mindestens 1,5 Stunden, aber normalerweise 2,5 bis 3 Stunden. Körper, Geist und Seele fließen zusammen. Keine Aufteilung mehr meines Körpers: „diese Asana repariert die Leber, das macht einen schönen Hintern, das ist gut für den Rücken“. Ich bin kein Auto! Meine Muskeln erinnern sich daran wie wundervoll es vor der sozialen Zensur („Sei ruhig!“, „Setz dich hin!“, „Zappel nicht rum!“, „Halt still!“, „Mach dich nicht schmutzig!, „Nicht rennen!“…Nein…Nein…Nein) war sich zu bewegen. Dagegen „Ich bewege mich wieder ganz entspannt, mit Freude und fließe in jede Asana hinein. Ich erhole mich und nichts strengt an.

Revolutionär ist auch das Vertrauen, dass ich wieder in mich gefunden haben: mein Körper findet die Asana. Ich brauche keine Hilfestellung oder Korrektur. Die Asanas sind alte heilsame archetypische Haltungen. I KENNE sie – wenn ich in mich hineintauche. Niemand muss mir von außen sagen ob ich es richtig mache. Toll! Nach Wochen der Unsicherheit nun eine Welle von Vertrauen, wenn ich die Asana gefunden habe oder die Asana meine Körper-Geist-Seele-Einheit bewegt. Nie im Leben werde ich es wieder erlauben mir von außen sagen zu lassen ob ich ok bin. Ich finde es in mir. Welch eine Sicherheit!

Diesen Erfahrungsraum zu öffnen ist wichtig. Es ist so einfach.

Folgende Lehrer bieten Acro-Yoga an:

An folgenden Orten:

 

Yogatag 2020

Der Yogatag 2020 präsentiert sich wieder als Studio-Tag über mehrere Locations verteilt mit einer breiten Palette von Angeboten.

Details siehe Seite…