Schlagwort-Archive: Vini-Yoga

Vini-Yoga

Viniyoga meint eine Asanapraxis, in der die Haltung (asana) nicht nur statisch ausgeführt wird, sondern dynamisch in einer Bewegungsabfolge mit dem Atem verknüpft wird, was durch einen schrittweisen Aufbau der Stunde (vinyasa krama) erreicht wird. 

Yoga wird als ein offener Weg zu mehr Gesundheit, Freiheit, größerer Gelassenheit und einer besseren Lebensbewältigung, transparent und hinterfragbar unterrichtet. Im Mittelpunkt steht dabei der einzelne Mensch, seine Anliegen und seine Erfahrungen. Seinen Fähigkeiten entsprechend und seine Möglichkeiten respektierend werden die für ihn passenden Übungen des Yoga ausgewählt und in sinnvollen Schritten vermittelt, übermäßige Beweglichkeit oder perfekte Körperbeherrschung stehen dabei nicht für Fortschritt im Yoga.

Das Yoga-Verständnis schöpft aus einer der großen Yogatraditionen Indiens, der es gelungen ist, sich den Bedürfnissen der heutigen Zeit kreativ anzupassen, ohne dabei die Verbindung zu den Wurzeln des Yoga zu verlieren.

Folgende Lehrer und Studios bieten Vini-Yoga an:

 

dankbar und gegenwärtig

In Sarahs kleinem Yogastudio „dankbar und gegenwärtig“ im Leipziger Westen kannst du Vinyasa-Yoga und Hatha-Yoga im Vini-Stil üben.

In ihren Kursen erwartet dich präzise angeleitetes Yoga zwischen Innehalten und dynamischen Bewegungen im Fluss – ein (Ein)Sammeln der Gedanken an den Ort, wo der Körper längst ist: ganz ins Hier und Jetzt. Die Betonung liegt auf der Verbindung zwischen Körper, Atem und Aufmerksamkeit, also einem ganzheitlichen Ansatz, in den immer wieder Elemente integriert sind, die das Loslassen anstatt das Festhalten lehren; der Körperbeherrschung und dem Ehrgeiz eine Erfahrung von bewusster Körperwahrnehmung entgegen setzen. Die individuelle Anpassung der Praxis an die Bedürfnisse, Möglichkeiten und Begrenzungen des Einzelnen und der schrittweise Aufbau der Yogastunden sind dank kleiner Kurse ein besonderes Merkmal ihres Unterrichts. Sarah unterrichtet Yoga als offenes, erst einmal neutrales Bewegungssystem, das jeder Übende für sich selbst inhaltlich füllen kann. 
Adresse:  Naumburger Straße 44 (Schlothof: durchs Tor rein, große Villa links bei der Katzenleiter) 04229 Leipzig, Plagwitz

eMail: sarah@dankbarundgegenwaertig.de

Web: www.dankbarundgegenwaertig.de